Unsere Orgel in der Buckower Dorfkirche soll wieder klingen

Orgel in Buckow

Mit Orgelmusik verbinden viele von uns bewegende Augenblicke: Wenn das junge Brautpaar unter ihrem feierlichen Klang in die Kirche einzieht. Oder wenn am Heiligabend das „ O du fröhliche“ erklingt. Oder wenn sich der zufällig hereingeschneite Besucher eines Doms von der gewaltigen Musik Johann Sebastian Bachs ergreifen lässt Das Brausen der Orgel lässt niemanden unbeeindruckt. Diese einzigartigen Instrumente in unseren Kirchen sind ein wahrer Schatz und es ist eine schöne und wichtige Aufgabe, sie zu erhalten – zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen.

In der Buckower Kirche steht eine historische Orgel. Sie wurde 1858 vom Orgelbauer Lütkemüller erbaut. Seit den 70er Jahren ist sie verstummt. Nun nehmen wir als Kirchengemeinde einen neuen Anlauf und wollen den Wiederaufbau wagen. Durch Spenden sind bisher 5000 € zusammen gekommen. Jedoch um die vollständige Restaurierung in Angriff nehmen zu können, fehlen noch etwa 29.000 €. Wir sind dankbar für jedwede Unterstützung unseres Orgelprojektes.

Kontoverbindung:

Evangelisches Pfarramt Göttlin
IBAN: DE58 1605 0000 3853 0011 13
Verwendungszweck: „Orgel Buckow“

 

Gebet

„Preisen will ich dich
den Herrn,
von ganzem Herzen,
verkünden all deine Wundertaten.“
Psalm 9, 2